Social Media Marketing Studie 2011 zeigt wachsende Wichtigkeit dieses Teilbereichs

Im neuen 2011 Social Media Marketing Industry Report von Social Media Examiner gaben über 3300 Marketingexperten aus B2B und B2C Unternehmen Antworten auf die Fragen des Online Magazins. Der 41-seitige Bericht ist kostenlos unter dem Link am Ende dieses Artikels abrufbar und gibt Einblick in die geschäftliche Verwendung von sozialen Netzwerken. Die meisten Teilnehmer, nämlich 64% kamen aus den USA.

Untersucht wurden unter anderem der für Social Media verwendete Zeitaufwand, der wahrgenommene Nutzen laut Marketingexperten und ihre brennendsten Fragen zu diesem Thema.

10 ausgewählte Erkenntnisse (meine Auswahl):

  • Ungefähr die Hälfte der Befragten haben weniger als 1 Jahr Erfahrung mit sozialen Netzwerken
  • Für 90% der Teilnehmer sind soziale Netzwerke sehr wichtig für ihr Unternehmen, vor allem für Selbständige
  • Sogar bei minimalem Zeitaufwand für SM wird ihr Unternehmen stärker wahrgenommen, sagen 81% der Studienteilnehmer
  • Facebook, Twitter, LinkedIn und Blogs sind die mit Abstand am häufigsten verwendeten Tools. Je mehr Erfahrung im SM, desto mehr Zeit wird für Blogs und Videos aufgewendet
  • B2B Unternehmen konzentrieren sich auf LinkedIn und Videos, während B2C Firmen am stärksten Facebook nutzen.
  • Trend zu YouTube bzw. Video-Marketing
  • Trotz der starken Verwendung von Facebook, wollen Marketers trotzdem noch mehr darüber erfahren. Auch bei Blogs glauben die meisten noch Wissenslücken zu haben
  • Social Media Marketing wird von 28% der Unternehmen outgesourced, vor allem Design und Entwicklung
  • Kurz- bis mittelfristige Top Prios in anderen Marketingteilbereichen bleiben SEO, Email-Marketing und Eventmarketing
  • Immerhin 42% haben keine Pläne, Webinare oder Telesales einzusetzen (!)
    diesem Thema.

    Zeitaufwand für Social Media

    Ein hoher Prozentsatz von 58% der befragten Marketingfachleute verwendet 6 Stunden oder mehr pro Woche für SM. 34% investieren 11 Stunden oder mehr. Interessanterweise verbringen immerhin 15% (!) mehr als 20 Stunden pro Woche mit Aktivitäten auf sozialen Netzwerken. Wer hätte das gedacht? Je erfahrener die Befragten im Umgang mit SM sind, desto mehr Zeit mit SM Aktivitäten. Ich hätte das Gegenteil vermutet.

    Top 5 Fragen der Marketingexperten

  • 1. Wie soll ich den Erfolg der Maßnahmen auf mein Unternehmen messen?
  • 2. Wie integriere ich Social Media ins herkömmliche Offline Marketing und manage alle Aktivitäten zentral?
  • 3. Wie verwende ich soziale Netzwerke am besten, um meine Produkte zu verkaufen?
  • 4. Wie erreiche ich den Kunden mit SM am besten?
  • 5. Wie setze ich bestimmte Plattformen am besten ein?
    diesem Thema.

    Nutzen von Social Media für Unternehmen

  • 88% geben an, dass ihr Unternehmen dadurch besser wahrgenommen wird
  • 72% haben mehr Abonnenten und mehr Traffic
  • 62% sagen, dass ihr Suchmaschinenranking dadurch verbessert wurde
  • Für mehr als die Hälfte ergaben sich qualifizierte Leads (ein bemerkenswerter Prozentsatz!)

    In Kürze werde ich die Social Media Marketing Maßnahmen in österreichischen Reisebüros untersuchen. Man darf bereits gespannt sein.

    Report herunterladen

    Social Media Marketing Industry Report 2011 from Michael A. Stelzner on Vimeo.

    Quelle: 2011 Social Media Marketing Industry Report

    Advertisements
  • Dieser Beitrag wurde unter Marketing, Social Media abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

    4 Antworten zu Social Media Marketing Studie 2011 zeigt wachsende Wichtigkeit dieses Teilbereichs

    1. Hi

      Danke für den Beitrag! Der obige Link „Report herunterladen“ zeigt auf die 2010 Version, der 2011 Report ist unter http://www.socialmediaexaminer.com/social-media-marketing-industry-report-2011/ zu finden.

      Lieber Gruß,
      Reto Stuber

    2. corneliabrunner schreibt:

      Danke für den Hinweis. Der Link oben ist jetzt auch geändert.

    3. Josh Wallauer schreibt:

      Was ich mich frage, wie schaut das Thema in 2 bis 3 Jahren aus wird Social Media auch teil der ganzen online Strategie langfristig werden so wie SEM and SEO? Was ich noch immer interessant finde Social Media Marketing mit youtube.

    4. corneliabrunner schreibt:

      Ich denke schon, dass Social Media in den nächsten Jahren ein Teil der Online Strategie werden wird und eventuell werden auch weitere SM-Kanäle dazukommen. Manche Branchen (wie der Tourismus, der mich interessiert) haben aber mit Social Media noch gar nicht so richtig angefangen. Youtube ist dabei sicher ein spannender Kanal, da audio-visuelle Information Kunden noch stärker anspricht.
      Zur Zeit wird Social Media von sehr vielen Unternehmen sicher noch als „nice to have“ angesehen und das Potenzial von Social Media Marketing unterschätzt.

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s